der Betrieb

Modernes, 2012 fertig gestelltes Schlachthaus mit EU– Zulassung.

Modernes Schlachthaus
DEBW07090EG
Schlachthaustechnik
Schlachthaussäge

Im großen Kühlraum kann das erlegte und sauber aufgebrochene Stück Wild bei 2°C auskühlen und das Wildbret in der Decke reifen. Dieser Reifeprozess ist für die Gewinnung von Wildbret als hochwertiges Nahrungsmittel unabdingbar.

  • Jedes Stück Wild  wird vom amtlichen Tierarzt beschaut, bevor der Verarbeitungsprozess beginnt.
  • Die komplette Veredelung des Wildbrets unterliegt den strengen EU-Richtlinien des Fleischhygienerechts.
  • Qualität und Frische stehen an oberster Stelle.
Ausgelöster Hirschrücken © Marek Gottschalk - Fotolia.com
Ausgelöster Hirschrücken © Marek Gottschalk - Fotolia.com
Wildbraten - Rehbraten - Rehrücken - Wild © senoldo - Fotolia.com